Ringier AG in Zürich über die TEAMBOX

Nora Brumm, Projektleiterin Medienpartnerschaften & Events beim Medienkonzern Rinigier AG hat uns diese erfreulichen Worte zukommen lassen:

“Langjährige Prozesse und ausgeprobte Word- / Excel-Vorlagen liessen anfangs den Wechsel auf die TEAMBOX für die Mitarbeiter als unmöglich erscheinen. Biss und Durchhaltevermögen, überzeugende Add-ons, welche exakt auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten wurden und nicht zuletzt ein lückenloses Projektmanagementtool, welches zu mehr Effizienz verhilft, konnten dann aber auch die eingefleischtesten Mitarbeiter dafür begeistern. Unterdessen ist die TEAMBOX bei uns nicht mehr wegzudenken und wird stetig mit unseren Wünschen erweitert.”

Vielen Dank!

Fotocredit: Ringier AG

dialogic Dialog Marketing Consulting GmbH | Wien

Wir freuen uns über den neuen Kunden in Österreich und wünschen dem Team viel Freude bei der Arbeit mit der TEAMBOX.

 

Schweiz: MWST-Umstellung ab 1. Januar 2018 leicht gemacht

 

In der TEAMBOX ist die MWST-Umstellung rasch erledigt

Ab 1. Januar 2018 gelten die neuen MWST-Sätze. Die notwendigen Anpassungen in der TEAMBOX können Sie einfach an nur einer Stelle durchführen.

 

Das Wichtigste zu den neuen Steuersätzen

  • Die neuen MWST-Sätze, so z. B. der Normalsatz von 7.7 %, gelten für alle Leistungen, die ab dem 1. Januar 2018 erbracht werden.
  • Für alle Leistungen, die bis Ende 2017 erbracht wurden, gelten die alten Steuersätze. Das Datum der Rechnung hat keinen Einfluss.
  • Für den Steuersatz ist ausschliesslich der Leistungszeitraum und nicht das Rechnungsdatum entscheidend.

Tipp: In Jobs, bei denen 2017 und 2018 Leistungen erbracht werden, empfehlen wir zwei gesonderte Rechnungen zu erstellen (eine mit 8 % und eine mit 7.7 % MWST) .

 

TEAMBOX Einstellungen im Detail

Die Steuersätze müssen in der TEAMBOX nur an einer Stelle angepasst werden. Sollten Sie eine FiBu-Schnittstelle nutzen, sind noch weitere Einstellungen notwendig (lesen Sie dafür bitte bei Punkt B weiter).

 

A) Kunden ohne FiBu-Schnittstelle

Ändern Sie den MWST-Satz einfach in den Finanzeinstellungen bzw. im Admin-Modul (Reiter „Mehrwertsteuer“) von 8 % auf 7.7 %.

Tipp: Nehmen Sie diese Anpassung erst dann vor, wenn alle bzw. die meisten Leistungen von 2017 verrechnet wurden. Manuell können Sie die MWST ohnehin auch danach noch in den Einzelpositionen einer Rechnung übersteuern.

 

B) Kunden mit FiBu-Schnittstelle

1. Schritt:
Hinterlegen Sie in der FiBu (Modul Finanzen) den neuen Steuercode von 7.7 % als zusätzlichen Eintrag für die Verbuchung von Erlösen und Aufwänden (Reiter „Steuercodes“). Wichtig: Der bestehende Steuersatz von 8 % darf keinesfalls überschrieben oder gelöscht werden!
Tipp: Den zusätzlichen Steuercode können Sie ab sofort hinterlegen.

2. Schritt:
Ändern Sie den MWST-Satz einfach in den Finanzeinstellungen bzw. im Admin-Modul (Reiter „Mehrwertsteuer“) von 8 % auf 7.7 %.

Tipp: Führen Sie Schritt 2 erst dann durch, wenn alle bzw. die meisten Leistungen von 2017 verrechnet sind. Manuell können Sie die MWST ohnehin auch danach noch in den Einzelpositionen einer Rechnung übersteuern.

 

Gerne beraten wir Sie auch individuell zu den TEAMBOX Einstellungen.

Bitte beachten Sie, dass in Ihrem FiBu-Programm der neue Steuercode ebenfalls erfasst werden muss und sich auch andere Steuersätze geändert haben. Bei Detailfragen dazu oder zu den neuen steuerlichen Richtlinien, wenden Sie sich bitte an Ihren Treuhänder und/oder FiBu-Software-Partner.

Ihr TEAMBOX.Team

NEO Architektur AG | Widnau

Wir freuen uns über den neuen Kunden in der Schweiz und wünschen dem Team viel Freude bei der Arbeit mit der TEAMBOX.

WUAPAA ist sichtlich zufrieden mit TEAMBOX

“Wir haben mehrere Agentursoftwares getestet und uns dafür einige Monate Zeit gelassen. Für die TEAMBOX haben schlussendlich folgende Argumente gesprochen: Die Benutzeroberfläche war die modernste, unser Ansprechpartner hat die mit Abstand beste Kombination von Servicefreundlichkeit und Kompetenz geboten. Und auch der Preis hat gepasst. Die Testergebnisse werden jetzt in der täglichen Arbeit bestätigt: Alle Mitarbeiter sind mit der TEAMBOX sehr, sehr zufrieden!”

Mag. Anja Müller, Assistentin der Geschäftsführung
WUAPAA die redaktion

Fotocredit: WUAPAA die redaktion
PS Kommunikation GmbH | Wien

Wir freuen uns über den neuen Kunden in Österreich und wünschen dem Team viel Freude bei der Arbeit mit der TEAMBOX.

pr people International GmbH & Co. KG | Köln

Wir freuen uns über den neuen Kunden in Deutschland und wünschen dem Team viel Freude bei der Arbeit mit der TEAMBOX.

TEAMBOX ist “die ideale Lösung” für die standing ovation ag

Wir bedanken und herzlich für diese erfreulichen Worte aus Zürich:

“TEAMBOX liefert uns jederzeit einen umfassenden Leistungsreport sämtlicher Mitarbeitenden und damit eine aktuelle Kostenübersicht unserer Projekte. Der hervorragende Kundenservice reagiert kompetent und innert kürzester Zeit auf unsere Anliegen. Mit TEAMBOX haben wir die ideale Software Lösung für unser Unternehmen gefunden.”

Etienne Ruppen, Managing Partner

Fotocredit: standing ovation ag

Freddy Burger Management | Zürich

Wir freuen uns über den neuen Kunden in der Schweiz und wünschen dem Team viel Freude bei der Arbeit mit der TEAMBOX.