Assistenz – über den Dächern Wiens

Vollzeit (38,5 Std.) oder Teilzeit (ab 30 Std.)

Wir sind einer der führenden Anbieter von Agentursoftware und suchen ab sofort motivierte Unterstützung für den Bereich Assistenz/Support. Unser Produkt TEAMBOX ist ein webbasierendes ERP-System für die Kreativbranche. Unsere Kundenbasis wächst kontinuierlich und erstreckt sich über den gesamten deutschsprachigen Raum und auf Übersee (Asien und USA).

Unser Job ist es, dass Zusammenarbeit besser funktioniert.

Dich erwartet ein dynamisches Arbeitsumfeld, das viel Raum für Ideen bietet und eine von Anfang an verantwortungsvolle Tätigkeit mit einem sehr grossen Gestaltungsspielraum. Du arbeitest in einem jungen, motivierten Team das als agile Entwicklungsmethode SCRUM verwendet.

Unser ruhiges, klimatisiertes Grossraumbüro in der Mariahilfer Strasse ist öffentlich bestens angebunden (Westbahnhof) und besticht neben moderner Architektur durch eine 312° Aussicht über Wien und zentrale Lage.

Wir bieten im Büro jede Woche die Möglichkeit, an einer gemeinsamen Yoga-Einheit teilzunehmen. Regelmässig organisieren wir und unsere MitarbeiterInnen Teamaktivitäten wie Release-Partys, Beer o’clock, Nintendo/XBOX-Sessions, Fussball, Bowling, Schifahren etc.

Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten

  • In erster Linie Unterstützung der Kundenbetreuung 
und Mitarbeit am Support (Telefonisch und mittels Ticketsystem)
  • Zudem administrative Tätigkeiten wie Buchhaltungsvorbereitung, Geschäftskorrespondenz, Besucherempfang und Einkauf

Anforderungen

  • Affinität zu und sicherer Umgang mit IT, Web und Technik
  • Kaufmännische Ausbildung mit IT Schwerpunkt (vorzugsweise HAK oder ähnliches)
  • Kommunikationsstärke und sehr gute Deutsch- und Englisch-kenntnisse in Wort/Schrift; Französisch von Vorteil
  • Teamfähigkeit, Service- und Kundenorientierung
  • Zuverlässigkeit, genaues Arbeiten, Selbstorganisation
  • Engagement und Belastbarkeit

Nähere Informationen sowie Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben und Lebenslauf mit Foto) bitte per E-Mail an Rudolf Kuglitsch.