Facebook neu – die Verbesserungen zusammengefasst

facebook.jpgBei den Neuerungen wurde der Fokus auf Fotos gelegt und das Handling für Administratoren erweitert: Man entscheidet selbst, unter welcher Identität man postet. Damit ist das betreuen von verschiedenen Marken, Produkten ,… endlich sinnvoll möglich.

Die einfachste und sichtbarste Neuerung: die 5 aktuellsten Fotos werden nun oben als erstes dargestellt.

Die wichtigste Neuerung aber ist, dass nun der Poster seine Identität wechseln kann. Je nachdem, ob man nun als eingeloggte Person oder als Administrator der Page posten möchte. In unserem Beispiel kann ich als ‘TEAMBOX’ oder als ‘Martin Reitbauer’ schreiben – je nachdem ob ich ‘neutral’ oder als Person kommentieren möchte.

face2.pngDas macht die Kommunikation persönlicher und relevanter – vor allem wenn es um Direktnachrichten geht.
Besonders praktisch ist dies auch, wenn mehrere Marken oder Produkte als eigene Seiten betreut werden – so gesehen eine grosse und längst überfällige Weiterentwicklung.
Diese Möglichkeit des ‘Umschalten’ der Identität ermöglicht nun auch das Browsen auf anderen Seiten unter dieser Identität. Dh, ich kann nun als TEAMBOX ‘liken’, dass es bald den Firefox 4 gibt …